Regionale Wertschöpfung

einfach – bewusst – regional

Wir suchen Nähe, Bekanntes, Vertrautes: Die Welt, die zum „Dorf“ wird, scheint mitunter die „Dörfer“ zu vergessen. In dieser zunehmend globalisierten Welt gewinnt die Welt vor der Haustür an Wert. Die Region und das Regionale wecken Emotionen und werden als Schlagwörter immer beliebter. Allerdings kennt man die eigene Region oft viel zu wenig.

Erst der Blick aufs Nahe zeigt dessen Potenzial: Das Leader-Projekt „Regionale Wertschöpfung in der Leader-Region Mariazellerland-Mürztal“ möchte im Sinn regionaler Entwicklung ebendiese Wertschöpfung steigern. Vieles und Vielfältiges ist bereits in der Region vorhanden – das Projekt will vorhandene Angebote bündeln, Initiativen vernetzen und ein Bewusstsein für sie innerhalb der Bevölkerung schaffen.

Wir können für die Region, in der wir leben, Verantwortung übernehmen: Wenn so viele Produkte so nah wie möglich eingekauft werden können, lassen sich Arbeitsplätze sichern, ja sogar schaffen und die Umwelt wird durch kürzere Transportwege geschont.

Die Welt braucht lebendige Regionen: Die „Regionale Wertschöpfung“ möchte ein stärkeres Regionalbewusstsein und mehr regionale Unabhängigkeit erzeugen: einfach – bewusst – regional!

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union.